background
MSF-Saar

Saarlandmeisterschaft im RC-Segeln 2016

Am 9. und 10. Juli trafen sich die Modellsegler auf der LVSS-Basis am Bostalsee, um turnusgemäß in der Klasse "Modellsegelboote bis 80 cm Wasserlinienlänge" die Saarlandmeisterschaft auszutragen.

Gemeldet waren 14 Teilnehmer, das sind über 50% unserer Vereinsmitglieder.Gruppenbild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An dieser Meisterschaft beteiligte sich Jung und Alt, im Alter von 19 bis 87 Jahren. 

Die ganze Palletten von Booten, angefangen bei der RG65 Klasse über vorbildähnliche Modellboote, ob selbst gebaut oder als Fertigmodell traten gegeneinander an.

Es waren verschiedenen Rumpfformen wie Knick und Rundspanter vertreten.

Es kamen die unterschiedlichsten Materialien wie zum Beispiel Holz und GFK beim Bau der Modelle zum Einsatz. 

Durch die Rennwertberechnung, die auch auf unseren Seiten zu finden ist, ist sichergestellt, dass die verschiedenen Boote gerecht bewertet werden.

Bei Rumpflängen von 65 bis 95 cm (was einer Wasserlinienlänge bis maximal 80 cm entsprich) haben die Boote meist ein nervöses Laufverhalten, daher sind sie aus bis zu 60 m Entfernung doch recht schwierig zu steuern, eine besondere Herausforderung gerade für die älteren Teilnehmer, die das aber mit ihrer langjährigen Erfahrung wieder wettmachen.

Aktion1

Am Samstag, bei Windgeschwindigkeiten von 2-3km/h und ständigen Winddrehern, von bis zu 180 Grad, fanden 3 Läufe statt.

Am Sonntag, bei etwas stärkerem Wind bis 5 km/h und konstanter Windrichtung wurden weitere 3 Läufe ausgesegelt.

Auf dem großen Dreieckskurs kam es zu spannenden Duellen. Schon in der Vorstartphase ebenso beim Start und auf der Strecke und besonderes bei den Bojen gab es interessante Wettkämpfe.

Aktion2

Aktion3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Auswertung der Saarlandmeisterschaft wurde von Egon Büscher und Erwin Dörzapf vorgenommen.

Dank der präzisen Zeitnahme durch unsere Helferinnen und der Verrechnung mit dem Rennwertrechner kam es zügig zum Ergebnis.

Gewertet wurde im Low-Point System mit einem Streicher (der schlechteste Lauf wird dabei nicht gewertet).

Den ersten Platz erreichte Erwin Dörzapf mit 5 Punkten, der zweiten Platz ging an Jürgen Himbert mit 12 Punkten und Platz drei konnte Rainer Roth mit 13 Punkten erreichen.

Und hier noch die stolzen Sieger:

Sieger

 

Der Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmern, den Helferinnen und Gästen, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Berichtet von dieser Saarlandmeisterschaft hat Erwin Dörzapf.

2017  MSFSaar   globbers joomla templates